Xylosolv wieder in Deutschland erhältlich

Published On 23. Februar 2015 | By Toby | Aktuelles

Wenn das nicht die Nachricht des Tages – ach was schreib ich – des Jahres ist. Xylosolv, wegen Patentstreitigkeiten im letzten Jahr in Deutschland vom Markt genommen, darf ab sofort wieder in Deutschland verkauft werden. Ob die Patentstreitigkeiten komplett beigelegt sind oder ob es sich nur um eine vorübergehende Verkaufsmaßnahme handelt ist uns derzeit noch nicht bekannt. Wer Xylosolv noch nicht kennt und Probleme mit der Fruktose hat, sollte sich das Nahrungsergänzungsmittel einmal genauer anschauen. Sobald man eine Kapsel zu sich genommen hat, kann man für einen gewissen Zeitraum (meist nur 30 Minuten) deutlich mehr Fruktose über die Nahrung zu sich nehmen. Das Enzym Xylose-Isomerase sorgt anschließend dafür, dass die aufgenommene Fruktose sofort Glukose umgewandelt wird und so den Darm nicht noch zusätzlich belastet.

XYLOSOLV® hat daher eine zweifache positive Wirkung:

  • wird die Menge an freier Fruktose bereits im Darm reduziert, sodass die Belastung der Leber mit dem Abbau von Fruktose reduziert wird
  • signalisiert die entstandene Glukose dem Körper rechtzeitig, dass er satt ist, damit wird einer überflüssigen und schädlichen Kalorienzufuhr vorgebeugt

Der regelmäßige, prophylaktische Einsatz von XYLOSOLV® reduziert verlässlich die Gefahr einer permanenten Überlastung der Leber mit Fruktose und kann so der Entstehung einer nicht alkoholischen Fettleber vorbeugen.

XYLOSOLV® bewirkt die Umwandlung von überschüssiger Fruktose in Glukose im Dünndarm. Durch seine zum Patent angemeldete Verarbeitung kann das Enzym XI erstmalig in Kapselform hergestellt werden und so dem Körper in der aktiven Form eines Medizinprodukts dargereicht werden. Durch diese Reaktion wird dem Körper leicht verwertbare Glukose zugeführt, die als primärer Nährstoff rasch vom Körper aufgenommen wird.

Für genauere Informationen schaut Ihr bitte auf die Homepage des Herstellers Sciotec

Like this Article? Share it!

10 Responses to Xylosolv wieder in Deutschland erhältlich

  1. Veronika says:

    Ich habe die Xylosolv Kapseln bereits bestellt. Sie sind auf http://www.alles-essen.de erhältlich. Der Versand ist super schnell und alles ist unkompliziert.

    • Victoria says:

      Hey ich wollte Xylosolv bestellen und ausprobieren. Allerdings steht da etwas von 12 € Versandkosten, da ich erst einmal die kleinste Menge probieren wollte.
      Gibt es noch andere Bestellmöglichkeiten? (Weder meine Apotheke noch Amazon hat es im Sortiment)

  2. Steffen, H. says:

    Es gibt zur Zeit keinen Shop oder Apotheke in Österreich, und schon gar nicht in Deutschland, wo Xylosolv erhältlich ist.In keiner Grösse! Durch Anrufe habe ich erfahren, dass die Firma Sciotec einen Engpass bei der Herstellung der Kapseln hat und mit den Lieferungen nicht nachkommt. Auch mir fehlen sie sehr und ich kann nur hoffen, dass sie bald wieder auf dem Markt sind.

  3. Rainer Jeske says:

    Hallo zusammen.wollte nur wissen ob mir jemand sagen kann,ob xylosolv kapseln auch für meine 10jährige Tochter geeignet sind.danke im voraus.mfg rainer

    • Therese says:

      Hallo Herr Jeske!
      Es gibt jetzt Fructaid mit dem gleichen Enzym wie Xylosolv. Laut Beipackzettel dürfen Kinder mit einer Körperlänge von mehr als 100cm bis zu 10 Kapseln am Tag nehmen. Es ist auch vermerkt, daß bei Kindern vorher der Arzt befragt werden soll. Vermutlich möchte sich die Firma absichern, da man an Kindern ungern testet. Durch den Passus mehr als 100cm Körpergröße gibt es ja quasi eine Vorgabe 🙂 . Eine Freundin hat es bei ihrem 9,5jährigen Kind ausprobiert und es funktioniert super!
      Alles Gute!

  4. Toby says:

    Ich zitiere mal den Hersteller:

    „Kinder und Jugendliche dürfen Xylosolv nur in Absprache mit einem Arzt einnehmen“

    Also bitte mal Euren Arzt kontaktieren und mit ihm das besprechen.

  5. Therese says:

    Hallo Ihr!
    Ich weiß nicht, ob Ihr es schon wißt: Es gibt jetzt Fructaid auf dem Markt. Enthält das gleiche Enzym wie Xylosolv und funktioniert sehr gut, was die Fructosetoleranz angeht. Bisher uneingeschränkt lieferbar!
    Alles Gute!

  6. Toby says:

    Hallo Therese,

    vielen Dank für deinen Hinweis. Fructaid kennen wir und wir haben bereits einen ausführlichen Test über Fructaid verfasst. Schau doch mal rein, wir sind jedenfalls begeistert: http://www.fructose-intoleranz.info/neu-auf-dem-markt-in-deutschland-fructaid/

  7. Gunther Hebein says:

    Ich hab das jetzt auch bestellt, zu einem guten Preis:
    http://www.meineapo.at
    Der VErsand war echt schnell, kommt aus einer Apotheke in Österreich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.