Lieferengpass bei Xylosolv

In den letzten Wochen haben wir immer öfters davon gehört, dass das Nahrungsergänzungsmittel Xylosolv nicht mehr erhältlich sein soll. Damit die Gerüchte nicht gleich extrem hochkochen (Stichwort Patentstreitigkeiten), haben wir beim Hersteller, der Firma Sciotec Diagnostic Technologies GmbH aus dem österreichischen Tulln nachgefragt und jetzt nach den Feiertagen auch eine Antwort bekommen. Das Produkt Xylosolv darf in Deutschland und Österreich weiterhin verkauft werden, jedoch gibt es derzeit nicht näher bekannte Probleme in der Produktion und darausfolgend einen Lieferengpass, der sich noch bis Ende Februar 2016 hinziehen wird. Spekulieren kann man, ob diese Produktionsprobleme mit der Übernahme von Sciotec durch die deutsche Firma STADA Arzneimittel AG zu tun haben…

(…) Vielen Dank für Ihre Anfrage. Aufgrund einer produktionstechnischen Verzögerung kommt es aktuell zu einem vorübergehenden Lieferengpass bei XYLOSOLV (alle Packungsgrößen betroffen). Wir erwarten neue Ware bis spätestens Ende Februar 2016 (…)

Auszug aus der Email der Firma Sciotec Diagnostics Technologies GmbH an www.fructose-intoleranz.info vom 07.01.2016

Weitere Informationen sowie Bestellmöglichkeiten (Lieferung erst wieder ab Ende Februar 2016) findet Ihr direkt beim Hersteller: www.xylosolv.de

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.