Werbung

Wissensdatenbank

Agavendicksaft

in Zuckerarten

Agavendicksaft (= Agavensirup) ein Süßungsmittel, was von der Lebensmittelindustrie immer wieder als der „gesunde Ersatz“ für Zucker angepriesen wird. Grundlage  für den dickflüssigen Sirup ist der Saft der mexikanischen Agave. Geschmacklich ist der Sirup irgendwo zwischen neutral bis karamell angesiedelt. Agavensirup besteht hauptsächlich aus Fruktose und Glukose, wobei der Anteil an Fruktose deutlich überwiegt und damit ein sehr ungünstiges Verhältnis von Glukose zu Fruktose entsteht (Oft hört man auch, dass Agavendicksaft aus bis zu 100% Fruktose besteht). Für Personen mit einer Fruktoseintoleranz bedeutet das, dass wir Produkte, die mit Agavendicksaft gesüßt sind, unbedingt meiden sollten.

Verträglichkeit:  Nein 

Comments are closed.

Cookie Preference

Please select an option. You can find more information about the consequences of your choice at Help.

Select an option to continue

Your selection was saved!

Help

Help

To continue, you must make a cookie selection. Below is an explanation of the different options and their meaning.

  • Accept all cookies:
    All cookies such as tracking and analytics cookies.
  • Accept first-party cookies only:
    Only cookies from this website.
  • Reject all cookies:
    No cookies except for those necessary for technical reasons are set.

You can change your cookie setting here anytime: Datenschutz. Datenschutz

Back