Wichtige Nährstoffe durch FructoVit?

Published On 22. Oktober 2012 | By Toby | Medizin

fructovitSicher habt ihr auch schon des öfteren gehört, dass man bei einer fructosearmen Ernährung schnell Gefahr läuft, Mangelerscheinungen zu bekommen. Das soll daran liegen, dass man ohne die Ernährung mit Obst, Gemüse und Zucker auch nur sehr wenig Zink und Folsäure zu sich nimmt. Zur Folge hat das eine Gereiztheit, Müdigkeit und bei viel auch eine depressive Grundstimmung. Gleichzeitig soll das Immunsystem nicht so stark sein und der allgemeine Stoffwechselapparat nicht ganz so gut in Schwung kommen wie bei Menschen, die sich normal ernähren können. Dagegen kann man aber etwas tun und wenn man der Werbung und den vielen Tipps im Internet glauben schenken darf, dann bewirken Vitaminpräparate wahre Wunder. Bisher war ich davon noch nicht so überzeugt, aber weil die die Gelegenheit und der Preis gerade günstig waren habe ich mir mal eine Packung mit Vitaminkapseln mit der Aufschrift „Zur besonderen Ernährung bei Fruchtzuckerunverträglichkeit“ mitgenommen und entschieden, dass ich sie mal probieren werde. Was soll es schon schaden, das sind ja nur Vitamine…

Fructose ist in vielen natürlichen Lebensmitteln wie Früchten, Gemüse und Getreide und immer häufiger in verarbeiteten Nahrungsmitteln enthalten. Menschen mit einer Fruchtzucker-Unverträglichkeit können die aufgenommene Fructose aufgrund einer Stoffwechselstörung nur unvollständig oder gar nicht verdauen. Das führt bei vielen der betroffenen Menschen zu Darmkrämpfen, Blähungen und Durchfällen, was meist als Reizdarmsyndrom bezeichnet wird. Darüber hinaus wird häufig ein Mangel an Folsäure und Zink sowie weiteren B-Vitaminen und Spurenelementen beobachtet. Depressive Verstimmungen und Reizbarkeit können die Folge sein. (aus dem Beipackzettel von FructoVit)

Die Packung von der Firma Biolabor trägt den Namen FructoVit und darin enthalten sind 30 Kapseln mit wichtigen Nährstoffen, die einem bei einer fructosearmen Ernährung schnell fehlen sollen. Durch die Zugabe der Nährstoffe über diese Vitaminpräparate sollen Mangelerscheinungen vorgebeugt werden und der eigene Körper wieder die richtige Menge an B-Vitamine bekommen. Wichtig ist sozusagen ein ausgeglichener Nährstoffhaushalt. In den kleinen roten Kapseln ist laut Verpackung folgendes enthalten:

 Nicotinamid 29.902 mg
 Vitamin B6  578 mg
 Vitamin B2  462 mg
 Folsäure  173.410 Mikrogramm
 Vitamin B12  1.445 Mirkogramm
 Zink  3.468 mg
 Kupfer 145 mg
Gelatine
Maltodextrin
Titanoxid
Eisenoxide
Magnesiumsalze
Angaben pro 100g (falls vorhanden)

Hauptsächlich fehlt uns ja Folsäure und Zink. Beides ist in den FructoVit Kapseln in einer ausreichenden Tagesdosis enthalten. Die anderen Inhaltsstoffe sind allgemeine Vitamine und Zusatzstoffe, um die Kapseln wirklich zu Kapseln zu machen und um das Pulver innerhalb der Kapsel zu belassen. Alles nicht schädlich für uns und da ich langsam aber sicher auch geübt bin im Erkennen von versteckten Zuckern oder Zuckeralkoholen, bin ich mir sicher, dass wir hier nicht verarscht werden. Bevor ihr Euch wundert wieso ich dem Slogan auf der Verpackung „Zur besonderen Ernährung bei Fruchtzuckerunverträglichkeit“ nicht vertraue, kann ich nur sagen, ein gebranntes Kind scheut das Feuer. Zu oft habe ich mich schon auf die Angaben verlassen, wo es hieß, gut verträglich bei Fruchtzuckerunverträglichkeit oder enthält kein Zucker und zu oft hat es dann am Ende doch nicht gestimmt, was die Werbung/Verpackung hier versprochen hat. Daher schaue ich lieber 2x auf die Verpackung und auf die Inhaltsstoffe und bei FructoVit konnte ich nichts entedcken. Das gefällt mir schon einmal und damit steht meinem Test auch nichts mehr im Weg. Vorher schaue ich mir aber noch die Folsäure und den Zink an. Schließlich fehlen uns Fructoseintoleranzlern diese beiden Vitamine/Stoffe am meisten…

Folsäure (Vitamin B9)

Erst einmal sollte man wissen, dass Personen mit einer Frutoseintoleranz schnell zu einem Mangel an Folsäure (Vitamin B9) neigen. Das kommt daher, dass das Vitamin B9 normalerweise vom Körper produziert, allerdings ist die Produktion bei einem nicht richtig funktionierenden Darm erheblich gestört. Die Folge sind Konzentrationsstörungen, Reizbarkeit und manchmal auch Depressionen.

Zink

Neben dem Mangel an Folsäure fehlt Menschen mit einer fructosarmen Ernährung auch noch Zink und der ist ein wichtiger Bestandteil für ein starkes Immunsystem und damit auch wichtig für den allgemeinen Stoffwechselapparat. Wenn ihr zu wenig Zinkelemnte in eurem Körper habt, dann werdet ihr das bald merken, denn vor allem jetzt im Winter kann es sein, dass ihr schneller krank werdet.

 Die BIOLABOR FructoVit Kapseln sind…
– ohne Fructose
– ohne Laktose
– ohne Gluten
– ohne Aromen (von der Homepage)

Was bleibt jetzt nach einigen Wochen regelmäßiger Einnahmen der FructoVit Kapseln für mich als Resultat über? Eine gute Frage…ich merke nicht viel, andererseits gehts mir auch richtig gut. Von den oben beschriebenen Symptomen des Nährstoffmangels verspüre ich jedenfalls überhaupt nichts und gleichzeitig glaube ich schon, dass die Vitamine mir ganz gut tun. Vor allem das Zink bringt meinen Körper und meinen Stoffwechsel wieder so richtig in Schwung. Ob es jetzt an den Vitaminkapseln liegt? Keine Ahnung, kann ich nicht bestätigen. Aber da sie mir auf jeden Fall nicht geschadet haben, werde ich sie weiter nehmen und weiter fest daran glauben dass sie gut für mich sind…

Produkt: FructoVit

Hersteller: Biolabor

Bezug: Marktkauf, Edeka Südbayern

Interessant ist vielleicht noch ein Satz von der Homepage des FructoVit Herstellers „Biolabor“:

Auf Wunsch ermitteln wir für Sie gerne eine Verkaufsstätte für unsere BIOLABOR FructoVit Kapseln oder weitere Produkte aus dem Hause BIOLABOR in Ihrer Nähe. Bitte nutzen Sie dafür das Kontaktformular.

Also wenn ihr keinen Laden in eurer Nähe habt, wo FructoVit zu bekommen ist, dann wendet Euch doch direkt an das Unternehmen. Sie wollen Euch dann eine Adresse zuschicken

Like this Article? Share it!

10 Responses to Wichtige Nährstoffe durch FructoVit?

  1. Alex says:

    Leider wird das angesprochene Präparat Fructovit wohl nicht mehr hergestellt. Auf meine Anfrage nach Bezugsquellen bei Biolabor bekam ich folgende Antwort:

    Sehr geehrter Herr XXXXX,

    vielen Dank für Ihren Besuch auf http://www.biolabor.de und Ihr Interesse an unseren Biolabor FructoVit Kapseln. Die Biolabor FructoVit Kapseln werden von unseren Handelspartnern (Drogeriemärkte) nicht mehr im Sortiment geführt, sodass wir das Produkt auch nicht mehr herstellen. Auslistungen können wir zu unserem Bedauern nicht verhindern. Ein weiteres Produkt, das wie die Biolabor FructoVit Kapseln speziell für Betroffene der Fruchtzucker-Unverträglichkeit konzipiert ist, führen wir leider nicht.

    Für den Ausgleich der bei Fructosemalabsorption häufig auftretenden Unterversorgung mit Vitaminen und dem Spurenelement Zink empfehlen wir unsere Biolabor Alle Vitamine Kautabletten, unsere Biolabor Wichtige Mineralien Kautabletten und die Biolabor ProKid Multivitamin plus Zink Lutschtabletten. Detaillierte Produktinformationen sowie Bezugsquellen-Hinweise haben wir Ihnen in der beigefügten Anlage zusammengestellt.

    Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne an uns wenden.

    Freundliche Grüße aus Münster
    sanotact GmbH

    • Toby says:

      Danke für die Info! Das ist Schade…hat jemand vielleicht schon einen neuen Tipp parat? Vitaminpräparate speziell für FI abgestimmt?

      • Gabriele Feil says:

        Hallo,
        falls jemand Nahrungsergänzungen sucht kann einmal bei
        „Supplementa“ nachschauen.
        Allerdings sollte man sich etwas Zeit nehmen. Sie haben viele Produkte von versch.
        Firmen.
        Man geht am besten zu Vitaminen, dann B-Vitaminen und rufte das einzelne Produkt auf – weiter zu Inhaltsstoffe, bis man das Richtige gefunden hat.
        Genauso bei Zink oder anderes.
        Ab EUR 60,00 versandkostenfrei.

  2. Alex says:

    Es gibt auch das Produkt „Fructobalax“. Da geht es auch um Zink und Folsäure. Ich habe damit noch keine Erfahrungen gesammelt. Allerdings ist man da für 90 Kapseln mit ca. 20 € dabei. Vielleicht findet man aber auch einen Shop, bei dem es günstiger zu haben ist?

  3. Daniel says:

    Ich hab Fructoblax für ca. 15 Euro bei einer Versandapotheke auf Rechnung bestellt.

  4. Toby says:

    Fructovit kommt wieder…erste Packungen wurden schon versendet!

    • Ninni says:

      Jepps, inzwischen gibt es die Kapseln wieder in neuer Verpackung bei DM 🙂
      Kosten: ca. 4-5EUR für 20 Kapseln.

      Jetzt teste ich die auch mal aus :3

  5. Sandy says:

    Ich habe seit kurzem eine Fructose und Sorbit Unverträglichkeit. Nun habe ich mir Biolabor FructoVit Kapseln gekauft. Da heute Silvester ist, möchte man das ein oder andere Gläschen trinken. Meine Frage ist nun, ob die Kapseln Auswirkungen auf Alkohol haben. Hätte jemand eine Anwort parat?

  6. Toby says:

    Hallo Sandra.

    Sorry späte Antwort, zu spät für Sylvester, aber vielleicht noch wichtig für die Zukunft.

    Also auf Alkohol sollten die Kapseln keine Auswirkungen haben. Weder im positiven, noch im negativen Sinne. Die Kapseln sorgen nur dafür, dass dein Körper mehr Vitamine zugeführt bekommt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.