Werbung

Wer schreibt hier eigentlich?

Wer schreibt hier eigentlich…

    Steffi (vierundzwanzigjährig)
    architekturinteressiert,
    kaffeeaffin,
    islandliebend,
    yogaausübend,
    fructose- und sorbitintolerant

…und warum?

    Im Mai 2013 war die Diagnose da, auf die ich über ein halbes Jahr gewartet, aber nicht wirklich gehofft habe. Mein Arzt fasste sich kurz: “Ja. Sie vertragen Fructose nicht.”
    Zwei Wochen später kam die Information dazu, dass ich Sorbit ebenfalls nicht vertrage.

    Im Vergleich zu Anderen hatte ich mit meinen 6 Monaten Schmerzen wohl noch Glück, denn viele plagen sich oft weitaus länger mit den Sympotomen rum und tappen im Dunkeln. Trotzdem kann ich nicht sagen, dass die ständigen Arztbesuche, Ultraschalluntersuchungen und Tests leicht zu bewältigen waren.
    Im Endeffekt bin ich froh, dass ich mich auf meine Intuition verlassen und auf Nahrungsmittelunvertäglichkeitstests bestanden habe.

    In erster Linie möchte ich mit diesem Blog meine Gedanken sammeln und ordnen, Erfahrungen aufschreiben und mir damit selbst vor Augen führen, dass ich schrittweise weiterkomme.
    Dank Toby habe ich nun die Möglichkeit dazu bekommen.

Und sonst so?

    Aus Zuckerstückchen, die einem in den Weg gelegt werden, lässt sich auch etwas Schönes bauen.

Comments are closed.

Cookie Preference

Please select an option. You can find more information about the consequences of your choice at Help.

Select an option to continue

Your selection was saved!

Help

Help

To continue, you must make a cookie selection. Below is an explanation of the different options and their meaning.

  • Accept all cookies:
    All cookies such as tracking and analytics cookies.
  • Accept first-party cookies only:
    Only cookies from this website.
  • Reject all cookies:
    No cookies except for those necessary for technical reasons are set.

You can change your cookie setting here anytime: Datenschutz. Datenschutz

Back