Supermarkt für Lebensmittel-Unverträglichkeit in Wien geplant

Published On 20. Februar 2014 | By Toby | Aktuelles, Geschäfte

Ein Supermarkt für Lebensmittel-Unverträglichkeiten würde für mich vieles einfacher machen. Ich müsste mir beim Einkaufen keine Gedanken mehr machen, ob ich das Produkt vertrage oder nicht und deswegen müsste ich auch keine Etiketten und Verpackungen mehr lesen. Ich müsste mir auch nicht mehr im Internet das alles zusammensuchen, was ich gerne mal naschen würde. Kurz gesagt, so ein „spezieller“ Supermarkt würde doch vieles einfacher machen und mir viel Zeit im Alltag ersparen. Klar, einige Produkte findet man (zumindest in Deutschland) bei dm, in Bioläden oder auch mal in Reformhäusern. Sogar in Supermärkten bin ich schon fündig geworden. Aber das sind dann doch immer nur einzelne Produkte, die man sich mühsam aus der großen Menge an „normalen“ Essen heraussuchen muss. Und das Restrisiko bleibt ja trotzdem, denn wenn hier mal eine Rezeptur geändert wird, bekommt man das nur mit, wenn man jedesmal auf ein neues die Inhaltsstoffe studiert. Beratung gibt es dort natürlich auch nicht, denn man ist ja nicht auf Intoleranzen spezialsiert. Ein Supermarkt für Lebensmittel-Unverträglichkeiten ist also eine hervorragende Geschäftsidee. Nicht nur für die Macher, sondern auch für die Kunden…

Eine Diagnose wie Laktoseintoleranz oder Fruktoseunverträglichkeit grenzt das Lebensmittelangebot im gewöhnlichen Handel drastisch ein und macht das tägliche Einkaufen zum Spießrutenlauf. (Iris Bosich)

Die Österreicherin Iris Bosisch wird am 01. März 2014 in Wien den ersten Supermarkt für Lebensmittel-Unverträglichkeiten eröffnen. Schon zur Eröffnung kann sie ein großes Sortiment an laktose-, gluten-, histaminfreien oder auch fruktosearmen Produkten bieten, denn sie hat in den letzten Jahren mit Ihrem Online-Shop www.vitolerance.at reichlich Erfahrung und Kontakte geknüpft und zusammen mit einer Ernährungsexperting jedes Produkt ausgewählt und getestet. Laut ihren eigenen Angaben sind so bisher ca. 2000 Produkte in ihrem Sortiment gewandert und warten jetzt darauf im Supermarkt in Wien oder über den Online-Shop gekauft zu werden.

Wer von Euch in Wien unterwegs ist, kann sich im Obergeschoß des Einkaufszentrums Kagran 1 (K1) den Laden von Iris Bosisch suchen, dort einen Einkaufskorb schnappen und einfach mal drauf los shoppen. Die genau Adresse lautet:

Kagran1 (K1)
Kagraner Platz 1-4
1220 Wien
Österreich

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht ihr das K1 mit der Linie U1. Aussteigen müsst ihr dann an der Station „Kagraner Platz“…

Like this Article? Share it!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.