Steviola Popcorn

Published On 3. Oktober 2013 | By Toby | Süßigkeiten
Overall Score
90 %

Super Produkt. Schmeckt und ist wirklich sehr gut verträglich. Absolut zu empfehlen. Derzeit leider nur online und in ausgewählten Supermärkten zu finden.

Geschmack 100%
Verträglichkeit 90%
Einkaufen 70%

Mmmmmmh, süßes Popcorn! Kennt Ihr das, wenn Ihr im Kino sitzt und eure Sitznachbarn Popcorn futtern? Alleine das zu ertragen ist manchmal schon eine harte Nummer und macht schlechte Kinofilme wirklich nicht besser. Schlimm ist es aber auch, wenn dann einmal die Lust auf Popcorn geweckt ist und Ihr nicht mal zu Hause in euren eigenen vier Wänden süßes Popcorn essen könnt…

Genau davon aber habe ich in den letzten Monaten des öfteren geträumt, aber dank meiner Fruchtzuckerunverträglichkeit kann ich einfach kein gesüßtes Popcorn essen. Dabei war das immer so lecker, wenn der Zucker (ja, ich weiß, ist ungesund) den geploppten Mais schön knusprig umschließt. Ich habe sogar versucht, selber Popcorn herzustellen. Aber irgendwie bin ich nicht sonderlich glücklich geworden mit meinen Traubenzuckerversuchen. Schmeckt einfach nicht und richtig zuckerknusprig wurde das Popcorn bei mir auch nicht. Also ich mir in den letzten Jahren nichts anderes übrig geblieben, als einen großen Bogen um süßes und damit stark fruktosehaltiges Popcorn zu machen. Aber das Gute ist, dass die Zeit und die Lebensmittelforschung für mich gespielt haben und es seit kurzem ein neues Produkt zu kaufen gibt, für das ich alles stehen und liegen lasse. Dieses Produkt nennt sich POPCORN…

Das neue Popcorn der Firma Steviola hat nur einen gewaltigen Unterschied. Es enthält keinen Zucker, dafür aber Erythritol und Stevia. Fast schon ein Wunder ist für mich, dass das Steviola Popcorn eigentlich identisch wie normales Popcorn schmeckt. Es ist genauso knusprig, hat ebenfalls einen karamelisierten, körnigen Zuckerrand und unterscheidet sich auch sonst in nichts von stinknormalen Popcorn. Ich glaube ich habe hiermit genau das gefunden, was ich jahrelang gesucht habe.

Zutaten: 55% Popcornmais, Erythritol, Steviolglycoside, Palmfett.

Steviola Popcorn ist also nicht mit Zucker gesüßt. Dafür enthält es Stevia und den für uns sehr gut verträglichen Zuckeralkohol Erythritol. Ganz ohne Fruktose geht es dann aber doch nicht, denn die Hauptzutat ist nun mal Popcornmais. Im Normalfall ist das bei Popcorn wiederrum nur eine andere Bezeichnung für Zuckermais, der wiederrum ein wenig Fruktose, aber dafür auch sehr viel Glukose enthält (Mischverhältnis 0,38:0,62). Daraus ergibt sich ein günstiges Mischverhältnis von 1,7 und damit überwiegt die Glukose im Zuckermais deutlich. Was diese Zahlen bedeuten, ist allen Experten unter Euch sicher schon klar. Durch den Überschuss an Glukose wird der Zuckermais für die meisten Personen mit einer Fruktoseintoleranz verträglich.

steviola_logo

Was wir uns jetzt noch mal etwas genauer anschauen sollten, sind die Süssungsmittel im Steviola Popcorn. In den Zutaten sind zwei zu finden, zum einen Erythritol und zum anderen Steviolglycoside. Vorweg kann ich gleich sagen, dass wir beide vertragen und daher keine Probleme von den Süssungsmittel ausgehen. Trotzdem schauen wir etwas genauer hin.

Erythritol (E 968)

Erythritol kennt man auch unter dem Namen Sukrin. Es ist ein Zuckeralkohol, der gut verträglich und gleichzeitig kalorienreduziert sein soll. Erythritol wird im Verdauungstrakt nicht aufgenommen und unverändert über die Nieren wieder in die Umwelt ausgeschieden. Kritiker monieren, dass die Herstellung von Sukrin sehr energieaufwendig und nur durch einen künstlichen Prozess möglich ist.

Steviolglycoside (E 960)

Steviolglycoside sind die Süßstoffe, die aus den Blättern des südamerikanischen Honigkrauts gewonnen werden. Die Produkte der Pflanze mit dem Fachnamen Stevia rebaudiana Bertoni darf in Europa erst seit 2011 in Nahrungsmitteln eingesetzt werden. Dabei hat sie laut Fachleuten nur Vorteile. Sie hat praktische keine Kalorien, enthält null Fruktose und ist gleichzeitig 300 Mal süßer als Haushaltszucker. Der Geschmack wird oft als lakritzartig oder trotz der starken Süße auch als bitter beschrieben. Angeblich wurde die Einführung von Stevia durch einflußreiche Lobbyisten der deutschen Zuckerindustrie blockiert. Für Fruktoseintolerante ist Stevia absolut ungefährlich und sehr gut verträglich.

POPCORN IST GLUTENFREI, VEGETARISCH, VEGAN UND VERDAMMT, VERDAMMT LECKER.
(von der Verpackung der Steviola Popcorn)

Ich habe übrigens auch schon einen ausgiebigen Selbsttest gemacht und das Ergebnis ist, dass es mir auch viele Stunden nach dem Verzehr sehr gut geht. Also kann ich nur sagen, Selbsttest zu 100% bestanden und Ja ich hole mir Steviola Popcorn sehr bald wieder.

Steviola Popcorn ist über den Online-Shop des Herstellers und in immer mehr EDEKA-Märkten quer durch Deutschland erhältlich. Super, endlich wieder eine alternative mehr für uns Süssigkeitenfanatiker…

Like this Article? Share it!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.