Die DGE-Infobroschüre

Published On 31. Mai 2013 | By Toby | Literatur

dge-brosch-1Von der deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE) gibt es eine kostengünstige Infobroschüre aus der Serie DGE-Infothek mit dem Titel „Essen und Trinken bei Fructosemalabsorption“. Das kleine nur 18 Seiten umfassende Heftchen soll hauptsächlich Personen ansprechen, die gerade zum ersten Mal das Wort Fruktoseintoleranz gehört haben. Kurz und knapp wird man in das Thema eingeführt, bekommt in zwei Absätzen erklärt, wie ein Atemtest funktioniert oder wie die Karenzphase abzuhalten ist. Gut sind die Tabellen mit Fruktose- und Sorbitmengen ausgewählter Obst- und Gemüsesorten. Am Ende findet man noch auf knapp zwei Seiten einige „weiterführende“ Adressen. Diese beschränken sich jedoch ausschließlich auf weitere Vereine und Gesellschaften, die sich im allgemein mit Ernährung und Ernährungsberatun beschäftigen.

Für den ersten informativen Kontakt mit diesem Thema ist das ausreichend. Sobald Ihr aber die Diagnose bekommen habt, ist diese Informationsbroschüre schlichtweg nicht mehr zu empfehlen, denn sie wird Euch schlichtweg keine neuen Erkenntnisse mehr bringen. Dafür ist die Broschüre aber auch nicht vorgesehen, denn soweit ich das verstanden habe, sollen hauptsächlich Ärzte dieses Heftchen bestellen und als Informationsmaterial in ihren Wartezimmern auslegen.dge-brosch-2

Die Broschüre kostet 50 cent zuzüglich 3 Euro Versandkosten. Zu bestellen ist sie über www.dge.de (und NICHT über uns!). Oft liegt diese Informationsbroschüre kostenlos bei Ärzten und Ernährunsberatern aus.

Like this Article? Share it!

3 Responses to Die DGE-Infobroschüre

  1. Marien Apotheke says:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich möchte gerne zehn Broschüren über Fructoseintoleranz bestellen.

    MfG

    Ümit Tok
    Marien Apotheke
    Odenkirchenerstr. 35
    41236 Mönchengladbach

  2. Marien Apotheke says:

    Broschüre Fructoseintoleranz

  3. Toby says:

    Hallo Liebe Marien Apotheke

    bitte wendet Euch für Bestellungen der Broschüre an die Deutsche Gesellschaft für Ernährung. Wir haben die Broschüre hier nur vorgestellt, vertreiben diese aber nicht. Sorry!

    Besucht bitte für Bestellungen die Homepage der DGE: http://www.dge.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.